Österreichische Krebshilfe Steiermark

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Die Österreichische Krebshilfe Steiermark ist Teil der bundesweiten Konföderation der Österreichischen Krebshilfe. Beratung & Betreuung von KrebspatientInnen (einschließlich ihrer Familienangehörigen), Krebs-Vorsorgekampagnen und Forschungsprojekte stellen die Hauptaufgaben des
gemeinnützigen, mildtätigen Vereins dar. PatientInnen und ihnen nahe stehende Personen können kostenlos klinisch-psychologische, ernährungsmedizinische und sozialrechtliche Hilfe in Anspruch nehmen sowie zusätzlich Psychotherapie (mit eCard) ohne Nebenkosten oder Selbstbehalt.
Das erfahrene, gut geschulte Fachpersonal des Vereins kommt bei eingeschränkter Mobilität auch ins Haus, in die Klinik oder in das Pflegeheim. Das Versorgungsgebiet umfasst alle steirischen Bezirke. Über die Telefonhotline (0316 – 47 44 33) sind nicht nur Terminvereinbarungen möglich, sondern auch alle Informationen sowie Broschüren zu Themen rund um Vorsorge und Behandlung der wichtigsten Krebserkrankungen gratis erhältlich. In Kooperation mit dem Soforthilfe-Fonds des Dachverbands der Österreichischen Krebshilfe können auch wirtschaftliche Härtefälle im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung durch finanzielle Unterstützung gemildert werden.
Spenden an die Krebshilfe Steiermark sind zum aktuellen Zeitpunkt im Rahmen der gesetzlichen Höchstgrenzen steuerlich absetzbar.

Bei der Erstverleihung am 14.11.2001 waren vertreten: Christian Scherer, Geschäftsführer

Spendenkonto

Kontakt

Kontaktformular

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:

Newsletter anmelden!