Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Die Päpstlichen Missionswerke (Missio) wirken seit 1922 in 150 Ländern der Welt. Als eine der größten Spendenorganisationen in Österreich engagiert sich Missio Österreich mit dem Papst an der Spitze für die Stärkung der wachsenden Weltkirche, vor allem in den armen Ländern des globalen Südens. Missio geht gemeinsam mit den kirchlichen Partnern vor Ort an die Ränder dieser Welt und hilft den Ärmsten, den Hungernden, den Notleidenden, den Kindern, den Bedrängten und Benachteiligten.

Missio unterstützt die Kirche in Afrika, Asien und Lateinamerika bei der Verkündigung der Frohen Botschaft und bei ihrem Einsatz für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. Die Gründerin der Päpstlichen Missionswerke, Pauline Marie Jaricot, hat am Anfang des 19. Jahrhunderts den Päpstlichen Missionswerken zwei Werkzeuge an die Hand gegeben, um die Welt konkret zu verändern: Gebet und Spende.

Spendenkonto

Kontakt

Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich
Dr. Artur Malessa
Seilerstätte 12/1
1010 Wien

Kontaktformular

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:

Newsletter anmelden!