Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche

Landestierschutz Burgenland

Reg. Nr. 06021

Berechtigung, das Österreichische Spendengütesiegel zu führen seit: 07.01.2015, Reg.Nr. 06021

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Der Verein Landestierschutz Burgenland hat seinen Sitz in 7000 Eisenstadt und erstreckt seinen Wirkungsbereich auf das Gebiet des Bundeslandes Burgenland.

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist,  bezweckt die Entfaltung von Tätigkeiten zur Förderung der besonderen Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf und die Verbesserung der Lebensumstände und das Wohlbefinden der Tiere, insbesondere durch

- die Aufnahme und artgerechte Unterbringung, erforderlichenfalls die veterinärmedizinische Betreuung von entlaufenen, ausgesetzten, zurückgelassenen oder von der Tierschutzbehörde beschlagnahmter bzw. abgenommener Tiere (vornehmlich Hunde und Katzen) in Tierschutzhäusern/Tierheimen, Tierübernahme- bzw. Tierversorgungsstellen  und Rückgabe oder Vermittlung an tierliebende Personen; des weiteren können Tiere in den Einrichtungen temporär aufgenommen werden, wenn Tiere durch außergewöhnliche Umständen in Not geraten sind, oder die Unterbringung zur Vorbeugung oder Verhinderung von Tierschutzinteressen zuwiderlaufenden Umständen geboten ist, und des Schutzes bedürfen.

- die Förderung und Verbreitung des Tierschutzgedankens, besonders im Rahmen des präventiven Tierschutzes, zur Aufklärung und Bewusstseinsbildung der Öffentlichkeit, insbesondere der Jugend 

- die Entfaltung von Tätigkeiten zur Entwicklung, Förderung und Umsetzung  einer interaktiven Mensch-Tier Beziehung insbesondere im Rahmen einer interdisziplinären Thematisierung als soziale Verantwortung einer Gesellschaft für Tiere als leidens- und emotionsfähige Mitgeschöpfe und Lebensbegleiter des Menschen

- die Förderung zwischenmenschlicher Kommunikation zur Harmonisierung der Tier-Mensch Beziehung

- Informationen und/oder pädagogische Mittel (Kinderprogramme, sonstige Aktivitäten) die das Verständnis für das Wesen und das Wohlergehen der Tiere insbesondere bei Kindern und Jugendlichen fördern und durch Jugend-Tierschutzarbeit vertiefen.

Seit November 2012 betreibt der Verein das Tierschutzhaus Sonnenhof in Eisenstadt, eines der modernsten Tierschutzhäuser Österreichs und Tierschutzkompetenzzentrum des Burgenlandes.


Kontakt:
Mag. Wolfgang Böck
Landestierschutz Burgenland, Franz von Assisi-Straße 1, 7000 Eisenstadt
Telefon: +43 (0) 2687 48149, Fax:  +43 (0) 2687 4814949
eMail: kontakt@sonnentiere.at
Web: www.sonnentiere.at
facebook.com/sonnentiere

Spendenkonto:
Bank Burgenland
IBAN: AT66 5100 0910 1844 4000
BIC: EHBBAT2E