Baobab – Solidarität mit Madagaskar

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Baobab ist der Name für eine freundschaftliche Verbindung zwischen Österreichern und Madagassen. Die Arbeit von Baobab besteht darin, die regionale und soziale Entwicklung in Madagaskar zu fördern.
Baobab – Solidarität mit Madagaskar wurde 2001 als Verein gegründet. 20 aktive Mitglieder erarbeiten gemeinsam mit Partnern in Madagaskar ehrenamtlich die Planung und Umsetzung von Projekten.
So soll vor allem der persönliche Kontakt zu einem gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Austausch zwischen den Ländern und damit zu einer bewussten Reflexion der eigenen Lebensweise beitragen.

Beiträge fördernder Mitglieder und Spenden bilden die Basis für die Organisation und Durchführung der Projekte.

Spendenkonto

Kontakt

Baobab – Solidarität mit Madagaskar
Hildegard Pesendorfer
Schwarzenbach 16
4814 Neukirchen

Kontaktformular

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:

Newsletter anmelden!