Ärzte ohne Grenzen

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Die unabhängige medizinische Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) leistet in über 60 Ländern Nothilfe für Bevölkerungsgruppen, die von bewaffneten Konflikten, Epidemien, Naturkatastrophen oder dem Ausschluss aus dem Gesundheitssystem betroffen sind. Ärzte ohne Grenzen verbindet die medizinische Nothilfe mit dem Anspruch, über das Leid von Bevölkerungen oder die Behinderungen von Hilfe öffentlich Zeugnis abzulegen. Ärzte ohne Grenzen orientiert sich bei den Einsätzen allein am Bedarf von Menschen in Not und unabhängig von deren ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Geschlecht oder politischer Gesinnung. In den rund 400 Hilfsprogrammen arbeiten etwa 2.000 internationale Fachkräfte mit zirka 20.000 einheimischen  Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zusammen und behandeln pro Jahr rund 9 Millionen Patienten und Patientinnen. Ärzte ohne Grenzen wurde 1999 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Spendenkonto

Kontakt

Kontaktformular

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:
Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:

Newsletter anmelden!