Suche

Gemeinsam gegen Landminen - GGL Austria

Reg. Nr. 05961

Berechtigung, das Österreichische Spendengütesiegel zu führen seit: 31.12.2013, Reg.Nr. 05961

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Über uns

Seit 2002 setzt sich Gemeinsam gegen Landminen in Afrika, Asien und Europa für Minenopfer und für eine minenfreie Welt ein.

Es ist eine heimtückische, unsichtbare Gefahr. Eine Gefahr, die weltweit Millionen Menschen bedroht und ihre Bewegungsfreiheit noch Jahrzehnte nach einem bewaffneten Konflikt massiv einschränkt: In 60 Staaten leidet die Bevölkerung unter der Verseuchung ihres Lebensumfeldes mit Landminen und explosiven Kriegsrelikten!

Ziele

Wir arbeiten für Betroffene: für Kinder, die zwischen Minenfeldern aufwachsen; für Minenopfer, die um ihr Überleben kämpfen; für Geflüchtete, die der Entminung ihrer Häuser und Felder entgegenfiebern. Wir setzen uns für die Rechte von Minenopfern ein und unterstützen Minenräumung. Unsere Minenrisiko-Schulungen verringern die Zahl der Unfälle in den betroffenen Gebieten deutlich, unsere unbürokratische Opferhilfe sichert medizinische Versorgung, Rehabilitation und Reintegration von Minenopfern. In Österreich leisten wir Aufklärungs- und Mobilisierungsarbeit. GGL Austria beteiligt sich auch an internationalen Bemühungen, Minen zu verbieten.

Mission

Die Menschen, die in mit Landminen verseuchten Gebieten leben müssen, haben tagtäglich Angst, ein Familienmitglied durch einen Minenunfall zu verlieren oder selbst zu verunglücken. Viele von ihnen leben in den ärmsten Ländern der Welt, ohne funktionierendem Gesundheits- und Sozialsystem und ohne die Chance auf ein würdiges Leben. Über 80 % der Minenopfer sind ZivilistInnen, fast die Hälfte davon Kinder! Ihnen zu helfen ist unsere Mission.

Der Verein wirkt nur fördernd bei Projekten mit, die Explosivmaterial restlos vernichten, dabei den Frieden und die Stabilität einer Region nicht gefährden und unbewaffnet durchgeführt werden. GGL Austria wirkt international, überparteilich und überverbandlich, ist konfessionell nicht gebunden und als unabhängige Einrichtung offen für Menschen und Institutionen, die an diesen Aufgaben mitwirken.


Kontakt:
Gemeinsam gegen Landminen - GGL Austria
Beatrixgasse 32/7
1030 Wien, Austria
Telefon:  +43 664 4011233
E-Mail: office@ggl-austria.at
Web: www.landmine.at 

Spendenkonto:
IBAN: AT372011182320223101
BIC: GIBAATWWXXX