Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche

Fonds für Leben Lieben im Liebe Leben

Reg.Nr. 06108

Berechtigung, das Österreichische Spendenütesiegel zu führen seit: 20.09.2017, Reg.Nr. 06108

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

„Sei die Veränderung, die du dir für diese Welt wünscht“
Mahatma Gandhi

Die Erinnerung an die von den meisten Menschen vergessenen, natürlichen Gesetzmäßigkeiten ermöglicht es, menschliche Systeme (z.B. Einzelperson, Paar, Familie, Team, Unternehmen, Ortschaft) bewusst und gezielt auf allen Ebenen in einen eigenverantwortlichen, gesunden Zustand zu begleiten.

Sind uns sehr einfache, natürliche Regeln des Lebens bewusst, so können wir gezielt und stabil, angstfrei und unabhängig, eigenverantwortlich und bewusst alle Lebensbereiche unseren Wünschen gemäß gestalten und „gesund“ zu leben. Dabei meint „gesund“ mehr als das Fehlen von Angst, Mangel, Krankheit: nämlich vom Zustand der Leidfreiheit ausgehende Entfaltung aller vorhandenen Potenziale für das eigene, sowie das Allgemeinwohl.

Wesentlicher Faktor für diesen Weg von Selbstheilung ist Wasser in seiner noch massiv unterschätzten, oder unbekannten Wirksamkeit.

Der Fonds für Leben Lieben im Liebe Leben möchte diesen zentralen Themen von MenschSEIN - den natürlichen Gesetzmäßigkeiten und Wasser - Raum geben, um Menschen einen einfachen, natürlichen Weg eigenverantwortlicher (unabhängiger), gesunder Entfaltung anzubieten.

Dazu gibt es neben Raum für ganzheitliche Beratung und energetische Hilfestellungen, Seminaren und Vorträgen auch Raum für Ausstellungen – v.a. von Personen und Institutionen die sich ebenfalls dem MenschSEIN, der Hilfestellung für Menschen, der Überwindung von Barrieren und Inklusion widmen

Um einen offenen und unverbindlichen Rahmen anzubieten, unsere Philosophie, den Fonds, das Angebot des Hauses und die Menschen dort kennenzulernen, betreibt der Fonds im Badhaus die Einkehr namens „Leicht-Sinn“; sie steht offen für alle Menschen – für Hilfesuchende, Neugierige und Interessierte, Wanderer, Gäste und Einheimische und ist ein sehr wesentliches, erforderliches Element der Fondsausrichtung in seinem Anliegen, gesunde Menschlichkeit einfach umzusetzen und spürbar zu machen.

Für Menschen, welche in Notsituationen sind, Raum für Beruhigung, Erholung oder Trauerarbeit benötigen, stehen dem Fonds im Badhaus mehrere Appartements zur Verfügung.

Anne Frank schrieb in ihr Tagebuch: „Wie herrlich ist es, dass niemand eine Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt langsam zu ändern!“


Kontakt:

Anja Jung
Sonnberg 9, 5771 Leogang
Telefon: +43 650 3502869
email: anja.jung@badhaus-leogang.at

Web: www.badhaus-leogang.at

Spendenkonto:
IBAN: AT 3735 0310 0000 0767 03
BIC: RVSAAT2S031