Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche

Bundesverband kleinwüchsige Menschen und ihre Familien (kurz: BKMF Österreich)

Reg. Nr. 06084

Berechtigung, das Österreichische Spendengüßtesiegel zu führen seit: 24.10.2016, Reg.Nr. 06084

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Der "Bundesverband kleinwüchsige Menschen und ihre Familien" (kurz: "BKMF Österreich") wurde 1997 als Selbsthilfegruppe von Betroffenen verschiedenster Kleinwuchsformen (sowohl betroffene Erwachsene als auch Eltern kleinwüchsiger Kinder) gegründet. Heute bietet der gemeinnützige Verein mit rund 450 Mitgliedern in Österreich sowie allen betroffenen Interessenten Aufklärung und Information sowie Unterstützung und Kontakt zu Betroffenen und Fachleuten. Dazu zählen auch die Organisation von Veranstaltungen mit Seminaren zu Fachthemen für Betroffene und Familien in Bezug auf Kleinwuchs, als auch Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wie z.B. kulturelle Ausflüge, Sport und Freizeit mit Erfahrungsaustausch sowohl für Betroffene als auch deren Kinder, Eltern und Freunde. Der Verein tritt in der Öffentlichkeit auf um die Gesellschaft über den Kleinwuchs zu informieren und gleichzeitig die Interessen kleinwüchsiger Menschen zu vertreten. Rund 10.000 Menschen sind in Österreich von Kleinwuchs betroffen - dies bedeutet, sie sind als Erwachsene nur zwischen 70 cm und 150 cm groß. 

Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • die erfolgreiche Fortführung des BKMF-Sekretariats (Kleinwuchs-Beratungsstelle)
  • die Herausgabe und Verteilung von kleinwuchsspezifischen Publikationen (wie z.B. die Jahreszeitschrift: ?Der kleine Bote? ? ?Betrifft: Kleinwuchs? bzw. Info-Folder ?Leben mit Kleinwuchs?, u.a.)
  • die Organisation und Durchführung von sogenannten jährlichen "BKMF-Österreich-Treffen" bzw. mehrmals jährlich stattfindenden "Lass dich anschauen!"-Treffen
  • die medizinische und therapeutische Versorgung kleinwüchsiger Menschen sicherzustellen, insbesondere die Früherkennung (Diagnosefindung) und Frühförderung für die Betroffenen individuell zu ermöglichen bzw. zu verbessern.
  • die Förderung der Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. bei Messen wie "Integra" bzw. Vernetzung via Internet, u.a.), insbesondere die Unterstützung im Kampf gegen hartnäckige Vorurteile und Diskriminierungen in der Gesellschaft sowie entschiedenes Entgegentreten von Willkür, Mobbing und Ungleichbehandlung an Betroffenen.
  • die Unterstützung sozial schwacher, vom Kleinwuchs betroffene Menschen bzw. Familien, um ihnen die Teilnahme an unseren Treffen bzw. Tagungen leichter zu ermöglichen (z.B. durch eine finanzielle Ermäßigung bzw. Finanzierung einer persönlichen Assistenz, u.a.)
  • die unmittelbare Unterstützung und Hilfe für Betroffene und Angehörige in Notsituationen bzw. wenn das Krankenkassen- bzw. Sozialsystem nicht ausreicht.
  • die Bereitstellung von Hilfsmitteln bzw. barrierefreie Umbauten aller Art (z.B. für Arbeitsplatzadaptierung, Büromöbel, Wohnungsumbauten, Auto-Pedalverlängerung, etc.)
  • Unterstützung für Behandlungen bei Ärzten/Fachärzten/Rehabilitationsmaßnahmen
  • die Erforschung von kleinwuchsverursachenden Faktoren (weltweit sind bereits über 600 Diagnosen bekannt) voranzutreiben
  • die Aus- und Weiterbildung von Experten und Betroffenen sowie die Zusammenarbeit von Fachleuten (in Medizin, Psychologie, Pädagogik, u.a. - Projekt: "SOKO Kleinwuchs")
  • die Zusammenarbeit mit Behindertenverbänden bzw. ähnlichen Organisationen im In- und Ausland (wir sind u.a. Mitglied bei der ÖAR = Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation)

Kontakt:
BKMF Österreich, Griesstraße 2, 4502 St. Marien (OÖ.)  ? Telefon: +43 7227 20600
(BKMF-Sekretariat - Frau Ingvild Fischer jeden Dienstag von 9 - 12 und 14 - 17 Uhr)
Obmann: Michael Fischer, E-Mail: michael.fischer@bkmf.at  Tel.: 0699/10861870
Email: office@bkmf.at
Web: www.bkmf.at  ?  www.kleinwuchs.at

Spendenkonto:
IBAN: AT55 6000 0000 9209 2222
BIC: BAWAATWW

Ihre Spende können Sie lt. Spendenbegünstigungsbescheid des Finanzamtes
(GZ: K 046/16) steuerlich begünstigt absetzen!

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, unsere Arbeit voranzubringen! DANKE!