Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche

Krankenhaus Göttlicher Heiland GmbH

Berechtigung, das Österreichische Spendengütesiegel zu führen seit: 02.01.2002, Reg.Nr. 05178

Nachstehende Angaben wurden uns von der Organisation für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt:

Göttlicher Heiland Krankenhaus Wien

Im Göttlicher Heiland Krankenhaus Wien, einem Unternehmen der Vinzenz Gruppe, lautet das Motto der täglichen Arbeit: „Gesundheit kommt von Herzen“. In dem 1934 durch die Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser gegründeten Ordensspital steht der Respekt vor der Würde des Menschen neben der exzellenten medizinischen Versorgung und liebevoll-professionellen Pflege im Vordergrund. Das Göttlicher Heiland Krankenhaus steht allen Patientinnen und Patienten offen: Es gibt Verträge mit allen Krankenkassen. Ausgenommen davon sind lediglich die Ambulanzleistungen.

Seit über 80 Jahren: Die Not der Zeit lindern

Der Auftrag des Ordens der Schwestern vom göttlichen Erlöser lautet: „Die Not der Zeit lindern“. Gelebt und umgesetzt wird dieser Auftrag neben der täglichen medizinischen Versorgung, Pflege und Betreuung weit über das übliche Maß hinaus vor allem auch in folgenden Einrichtungen:

  • Palliativstation St. Raphael: Seit 1992 finden unheilbar Kranke liebevolle Aufnahme sowie umfassende und persönliche Begleitung und Betreuung. Die Wünsche jedes Einzelnen stehen im Mittelpunkt.
  • YoungMum: Seit 2003 begleitet die Einrichtung jugendliche Schwangere während der Schwangerschaft, bei der Geburt und um ersten Jahr mit dem Baby. Mehr als 1.880 Kinder ganz junger Mütter erblickten bereits das Licht der Welt.
  • Freundschaftsmahl: Seit 2008 lädt das Krankenhaus jeden Montag Bedürftige zu einem Mittagessen ein und stellt auch Lebensmittel zur Mitnahme bereit.
  • Entlassungsmanagement: Niemand soll das Krankenhaus verlassen ohne dass die weitere Betreuung gesichert ist. In umfassenden Gesprächen beraten und unterstützen die Mitarbeiterinnen des Entlassungsmanagements Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige.

Medizinische Schwerpunkte

Das Göttlicher Heiland Krankenhaus ist auf Gefäßmedizin und Akutmedizin für den älteren Menschen spezialisiert. Das Ziel ist, Patientinnen und Patienten, die oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden, auch im Alter so lange wie möglich gesund zu halten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von neurologischen Erkrankungen. Die Chirurgie ist mit rund 6.000 Operationen pro Jahr eine der größten in Wien und bietet eine umfassende allgemeine Versorgung inkl. Gefäßchirurgie.


Kontakt:
Göttlicher Heiland Krankenhaus Wien, Dornbacher Straße 20-28, 1170 Wien
T: +43 1 40088–9112
Email: spenden@khgh.at
Web: www.khgh.at

Spendenkonten:
PSK
IBAN: AT20 6000 0000 9001 1717
BIC: BAWAATWW

Palliativstation St. Raphael
Erste Bank
IBAN: AT48 2011 1000 0471 6604
BIC: GIBAATWWXXX

YoungMum
Bank Austria
IBAN: AT68 1200 0515 1611 1711
BIC: BKAUATWW