Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche

6. Spendengütesiegel Forum 2017

Hier finden Sie die Fotos vom 6. Spendengütesiegel Forum in Wien vom 31. Mai 2017

Copyright-Angaben: Katharina Schiffl

170531katharinaschiffl-2457

Wien, 01. Juni 2017

Viele Highlights beim 6. Spendengütesiegel Forum

Zum 6. Mal fand am 31. Mai 2017 das Spendengütesiegel Forum im Bank Austria Oktogon statt. Rund 100 BesucherInnen wohnten interessiert der Veranstaltung zum Thema „Effizienz und Effektivität im Dritten Sektor“ bei. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Mag. Friedrich Möstl als Vertreter der Arbeitsgruppe Spendengütesiegel und Herrn Martin Partilla MAS MBA (Bank Austria Stadtdirektor Private Banking Vienna) als Unterstützer der Veranstaltung, wurde kurzer Hand zu den Keynote Vorträgen übergeleitet.

Während Prof. Dr. Hans Lichtsteiner (VMI Freiburg, Schweiz) Kennzahlen für Effizienz und Effektivität aus der Schweiz und Österreich präsentierte, wandte sich Dipl. Ing. Friedbert Ottacher (Berater, Trainer und Autor in der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit) mit einem erfrischend aktiven Vortrag dem Thema Wirksamkeit und Qualitätsmanagement in Projekten zu.

Vor der Pause bildeten die Ehrungen der 10 Jahres Jubliäen und der Neuverleihungen den Abschluss – kurz und knackig – wie man aus dem Publikum hörte.

In einer kurzen Zusammenfassung teilten die Leiter der Workshops die Erkenntnisse mit dem gesamten Publikum, die in drei gut besuchten Gruppen gemeinsam erarbeitet wurden. So kam die von Dr. Christian Horak geleitete Gruppe zum Schluß, dass Controlling vorallem auf der Ebene der Wirkungen unterstützen kann. Die Workshopteilnehmer von Martina Hollauf kamen zu dem Ergebnis, dass vorallem die Unterstützung von Experten wichtig sei, um als Organisation mit angemessenen Mitteln eine möglichst breite Öffentlichkeit zu erreichen. Mag. Martin Feige hat mit seiner Gruppe die Einzelheiten zu einer ordnungsgemäßen Spendengütesiegelprüfung besprochen.

Zu guter letzt brachte ein Interview mit Herrn Mag. Friedrich Möstl einen interessanten Einblick in die überraschend positive Entwicklung der Werbe- & Verwaltungskosten der OSGS-Träger Organisationen. Wie wichtig die sorgfältige Arbeit der PrüferInnen und Arbeitsgruppe Spendengütesiegel ist, wurde durch das abschließende Statement zum Ausblick auf die nächsten drei Jahre Spendengütesiegel verdeutlicht.  

Eine kurze Feedbackrunde am Buffet ergab ein erfreuliches Fazit der BesucherInnen: eine sehr gelungene Veranstaltung mit zahlreichen interessanten Beiträgen und überraschend vielen Highlights.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Bank Austria für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung und dem hauseigenen Catering-Partner für die großartige Bewirtung.


Eine Presseaussendung zum Forum finden Sie hier.

Alle Unterlagen zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilgenommen haben, würden wir uns hier über Ihr Feedback freuen. Vielen Dank!



Zusammenfassung der Workshops:

a) Effektivität und Effizienz im Fundraising: Wie Controlling unterstützen kann

Dr. Christian Horak,  Contrast Ernst & Young Management Consulting GmbH

Controlling wird im Fundraising in Zukunft vor allem auf der Ebene der Wirkungen (Was wollen wir als NPO generell bewirken, was wollen wir daher auch mit Fundraising bewirken?) in Richtung raschere und zielgerichtetere Entscheidungen unterstützen können. Voraussetzung dafür ist die aktive Auseinandersetzung mit Wirkungen und die Ableitung  klarer Wirkungs-Ziele. Wesentlicher Treiber des Wirkungs-Controlling ist die Digitalisierung, die viele neue Möglichkeiten der Datengenerierung erschließt. Die Nutzung von Plattformen dazu wird an Bedeutung gewinnen, da einzelne Organisationen diese Möglichkeiten alleine vor allem aus Ressourcengründen nicht ausschöpfen können.

b) Anforderungen an eine ordnungsgemäße Spendengütesiegelprüfung

Mag. Martin Feige,  Deloitte Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH

Der Workshop hat sich mit aktuellen Fragen der Prüfung für die Verleihung des Spendengütesiegels befasst. Dabei wurde insbesondere über die notwendigen Dokumentationserfordernisse diskutiert sowie die vorhandenen Arbeitsunterlagen und Checklisten besprochen.

c) Kann kostengünstig wirksam sein? Maßnahmen für ein verantwortungsvolles Marketing

Martina Hollauf, Menschen für Menschen

Effizient und effektiv zu arbeiten ist auch in der Spendenwerbung eine Herausforderung. Kostengünstige Maßnahmen erzielen oft nicht die gewünschte Wirkung und in anderen Fällen steht der Aufwand, vom finanziellen über den personellen bis zum zeitlichen Aufwand, in keiner Relation zur Wirkung der Maßnahmen. Wichtig ist hier die Unterstützung von Experten, so das Fazit der Workshopteilnehmer, um als Organisation mit angemessenen Mitteln eine möglichst breite Öffentlichkeit zu erreichen.

Pressefotos

170531katharinaschiffl-2157
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2164
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2180
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2222
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2238
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2261
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2354
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2380
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2386
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2392
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2397
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2404
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2408
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2412
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2414
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2419
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2422
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2426
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2457
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2510
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2550
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2555
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2601
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2620
© Katharina Schiffl
170531katharinaschiffl-2634
© Katharina Schiffl

Fotogalerie

170531-KatharinaSchiffl-2074
170531-KatharinaSchiffl-2069
170531-KatharinaSchiffl-2079
170531-KatharinaSchiffl-2066
170531-KatharinaSchiffl-2067
170531-KatharinaSchiffl-2076
170531-KatharinaSchiffl-2093
170531-KatharinaSchiffl-2096
170531-KatharinaSchiffl-2087
170531-KatharinaSchiffl-2100
170531-KatharinaSchiffl-2084
170531-KatharinaSchiffl-2120
170531-KatharinaSchiffl-2189
170531-KatharinaSchiffl-2132
170531-KatharinaSchiffl-2121
170531-KatharinaSchiffl-2173
170531-KatharinaSchiffl-2187
170531-KatharinaSchiffl-2245
170531-KatharinaSchiffl-2192
170531-KatharinaSchiffl-2199
170531-KatharinaSchiffl-2242
170531-KatharinaSchiffl-2254
170531-KatharinaSchiffl-2277
170531-KatharinaSchiffl-2259
170531-KatharinaSchiffl-2273
170531-KatharinaSchiffl-2274
170531-KatharinaSchiffl-2276
170531-KatharinaSchiffl-2279
170531-KatharinaSchiffl-2280
170531-KatharinaSchiffl-2296
170531-KatharinaSchiffl-2283
170531-KatharinaSchiffl-2285
170531-KatharinaSchiffl-2293
170531-KatharinaSchiffl-2309
170531-KatharinaSchiffl-2297
170531-KatharinaSchiffl-2301
170531-KatharinaSchiffl-2306
170531-KatharinaSchiffl-2342
170531-KatharinaSchiffl-2315
170531-KatharinaSchiffl-2319
170531-KatharinaSchiffl-2318
170531-KatharinaSchiffl-2325
170531-KatharinaSchiffl-2317
170531-KatharinaSchiffl-2375
170531-KatharinaSchiffl-2373
170531-KatharinaSchiffl-2383
170531-KatharinaSchiffl-2365
170531-KatharinaSchiffl-2371
170531-KatharinaSchiffl-2425
170531-KatharinaSchiffl-2394
170531-KatharinaSchiffl-2393
170531-KatharinaSchiffl-2400
170531-KatharinaSchiffl-2405
170531-KatharinaSchiffl-2409
170531-KatharinaSchiffl-2467
170531-KatharinaSchiffl-2468
170531-KatharinaSchiffl-2483
170531-KatharinaSchiffl-2473
170531-KatharinaSchiffl-2479
170531-KatharinaSchiffl-2481
170531-KatharinaSchiffl-2506
170531-KatharinaSchiffl-2487
170531-KatharinaSchiffl-2493
170531-KatharinaSchiffl-2499
170531-KatharinaSchiffl-2500
170531-KatharinaSchiffl-2502
170531-KatharinaSchiffl-2523
170531-KatharinaSchiffl-2507
170531-KatharinaSchiffl-2513
170531-KatharinaSchiffl-2518
170531-KatharinaSchiffl-2520
170531-KatharinaSchiffl-2521
170531-KatharinaSchiffl-2533
170531-KatharinaSchiffl-2536
170531-KatharinaSchiffl-2545
170531-KatharinaSchiffl-2537
170531-KatharinaSchiffl-2544
170531-KatharinaSchiffl-2567
170531-KatharinaSchiffl-2548
170531-KatharinaSchiffl-2556
170531-KatharinaSchiffl-2553
170531-KatharinaSchiffl-2560
170531-KatharinaSchiffl-2563
170531-KatharinaSchiffl-2586
170531-KatharinaSchiffl-2571
170531-KatharinaSchiffl-2577
170531-KatharinaSchiffl-2583
170531-KatharinaSchiffl-2585
170531-KatharinaSchiffl-2581
170531-KatharinaSchiffl-2611
170531-KatharinaSchiffl-2588
170531-KatharinaSchiffl-2592
170531-KatharinaSchiffl-2598
170531-KatharinaSchiffl-2605
170531-KatharinaSchiffl-2610
170531-KatharinaSchiffl-2637
170531-KatharinaSchiffl-2612
170531-KatharinaSchiffl-2613
170531-KatharinaSchiffl-2615
170531-KatharinaSchiffl-2622
170531-KatharinaSchiffl-2624
170531-KatharinaSchiffl-2115
170531-KatharinaSchiffl-2206
170531-KatharinaSchiffl-2230
170531-KatharinaSchiffl-2300
170531-KatharinaSchiffl-2302
170531-KatharinaSchiffl-2388
170531-KatharinaSchiffl-2541