Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Suche

Mo, 02. Juni 2014

1010 Wien, ERSTE Lounge, Petersplatz 7

Forum 2014: Ein Rückblick.

Unter dem Motto: ?NPOs im Blickpunkt der Öffentlichkeit? fand das Spendengütesiegel-Forum am 02.06.2014 in der ERSTE Lounge am Petersplatz 7 im ersten Bezirk in Wien statt. Etwa 130 Personen nahmen an der Veranstaltung teil.

Nachmittags wurde in Workshops zu folgenden Themen gearbeitet:

  • Grundlagen der Spendengütesiegel-Prüfung (Mag.a Andrea Schellner, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin)
  • Transparente und klare Kostenzuteilung: Matrix & Prüferleitfaden (MMag. Thomas Stranzinger und Mag. Christoph Hofer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater)
  • Falsches richtig stellen ? professioneller Umgang mit Medienkritik (ikp Wien)
  • Besonderheiten der Spendenwerbung bei Kampagnen-Organisationen: Matrix und Prüferleitfaden (Mag. Andreas Lummerstorfer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater)
  • Die Relevanz von Nachhaltigkeit für NPOs (Mag. Johannes Heiml, gugler*)

Am frühen Abend lud die AG Spendengütesiegel zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel ?Welche Erwartungen hat die Öffentlichkeit an die Arbeitsweise von Spendenorganisationen und wie kann der Sektor bestmöglich damit umgehen??, moderiert von DI Franz Neunteufl (Interessensvertretung Gemeinnütziger Organisationen). Zum Thema diskutierten Dr. Bernhard J. Hofer (Marktforschungsinstitut Public Opinion), Dr. Günther Lutschinger (Fundraising Verband Austria), DI Heinz Schöffl (AK Wien) und Dkfm. Leopold Wundsam (AG Spendengütesiegel).

Anschließend wurden jene 20 Organisationen mit einer Urkunde geehrt, die das Spendengütesiegel seit mehr als 10 Jahren tragen. 21 weiteren Spenden sammelnden Organisationen wurde das Gütesiegel zum ersten Mal verliehen.